Allgemeine Geschäftsbedingungen der Marke jemiaz

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit

jemiaz

Krauseburg 2

57078 Siegen

Email: jemiaz2021(at)googlemail.com

 

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

 

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

 

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

 

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „zur Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Betätigung des Buttons „Kaufen“

7) Verbindliche Absendung der Bestellung.

 

BEACHTE: Nach Abschluss des Bestellvorgangs sind Änderungen / Änderungswünsche nicht mehr möglich und entsprechende Anfragen können nicht berücksichtigt werden. Größenauswahl Bestellungem können wir aufgrund der Individualität der Produkte (alles wird persönlich für dich hergestellt) nicht berücksichtigen und sehen von solchen Bestellungen ab, wenn Fragen der Größen oder Produkten auftreten, bitten wir Sie uns vorab zu kontaktieren.

 

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb akzeptabler Lieferzeiten.

 

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB bei Bedarf gern per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

 

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (sofern ausgewiesen) und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

 

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder PayPal. Der gewählte Zahlungweg ist zwingend einzuhalten. Sollte der Verbraucher dennoch einen anderen Zahlungsweg wählen, sind wir per Email separat zu informieren. Die Zahlung kann sonst nicht zugeordnet werden, ein automatischer Abgleich kann nicht gewährleistet werden.

 

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss an nachstehende Bankverbindung unter Angabe der Bestellnummer zu zahlen.

Deborah Lang 

IBAN: DE07 4476 1534 5704 2105 01

BIC: GENODEM1NRD

 

(4) Die aufgeführten Preise sind in Euro gekennzeichnet.

 

(5) Die Preise gelten inklusive Verpackung, jedoch ohne Versandkosten. Die Höhe der Versandkosten betragen pauschal 4,90€ innerhalb Deutschlands. Der Versand ins europäische Ausland richtet sich individuell nach den Preisen des Paketdienstleisters.

 

(6) Bei Zahlung per Vorkasse als Banküberweisung ist die bestellte Ware innerhalb von 7 Tagen, Eingang auf dem genannten Bankkonto, zu bezahlen. Bei Nichtzahlung wird die Bestellung storniert und weitere Bestellungen sind dann nicht mehr möglich.

 

(§4) Lieferung

Die Lieferzeiten richten sich unter anderem der Reihenfolge nach dem Zeitpunkt der Bestellung und des entsprechenden Zahlungseingangs. Insbesondere auch Umfang und Individualität der Bestellung sowie Sonderwünsche z.B. in Stoffen und Muster können zu erheblichen Verzögerungen führen. Selbstverständlich werden die Auftragsarbeiten so zügig wie möglich erledigt, wir werden ggf. einen Anhaltspunkt zur Lieferdauer geben. Individuelle Aufträge und Unikate werden erst nach vollständiger Bezahlung begonnen.

 

(§5) Haftungsbeschränkung

 

Wir haften nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten. Die vorstehende Haftungsbeschränkung betrifft nicht die Ansprüche von Ihnen aus Produkthaftung oder anderen zwingenden Rechtsvorschriften oder bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Bei leicht fahrlässiger Verletzungen Vertragspflichten, welche für die Erreichung des Vertragsziels von eminenter Bedeutung sind (Kardinalpflichten) ist die Haftung der Höhe nach auf den im Vorfeld typischerweise entstehenden Durchschnittsschaden beschränkt. Dies gilt nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust Ihres Lebens, sowie Ansprüche Ihrerseits aus Produkthaftung oder anderen zwingenden Rechtsvorschriften.

 

 

 

Stand der AGB Januar 2022